Über uns

Mitarbeiter und Historie des Reitvereins

1. Vorsitzende
Anne Hultsch

Unser Reitverein wurde im April 1992 mit dem Ziel gegründet, interessierten Kindern und Jugendlichen die Beschäftigung mit dem Pferd und dem Reitsport anzubieten und ihnen so eine verantwortungsvolle und erfüllende Freizeitgestaltung zu ermöglichen.

2. Vorsitzende
Michaela Kallauch

Derzeit sind bei uns ca. 35 aktive Mitglieder angemeldet. Wir besitzen sieben vereinseigene Ponies und Reitpferde der unterschiedlichsten Rassen und Größen. Des weiteren stehen dem Verein auch die Pferde des Reiterhofes Hultsch zur Verfügung, was uns eine individuelle reiterliche Ausbildung ermöglicht.

Annerose Hultsch und Michaela Kallauch stellen seit dem 20.12.2008 die erste bzw. zweite Vorsitzende. Der bisherige zweite Vorsitzende Reinhardt Rien ist nun Ehrenmitglied und wir danken ihm für sein Engagement und der bisherigen Arbeit im Vorstand. Im erweiterten Vorstand arbeiten Kathrin Langecker als Schatzmeister und Laura Lorenz als Jugendwart mit. Der tägliche Reitunterricht wird von FN-liz. Ausbildern und Übungsleitern abgesichert.

Schatzmeister
Kathrin Langecker

Unser Verein konnte von seiner Gründung bis ins das Jahr 2000 eine stetig steigende Mitgliederzahlen verzeichnen. So konnten wir in 2000 auf ca. aktive 80 Kinder u. Jugendliche stolz sein.

In den Folgejahren machten Geburtenrückgang, ausbildungsbedingter Wegzug und die allgemeine wirtschaftliche Situation auch vor uns nicht halt und spiegelten sich deutlich in einer Mitgliederzahl von 50 Aktiven im Jahr 2006 wieder.

Jugendwart
Laura Lorenz

Einen wichtigen Beitrag dazu haben unsere Ehrenmitglieder „Hackel-Mutti“ und „Tante Christa“ geleistet, die sich als unermüdliche Betreuerinnen der „Zwergengruppe“ jeden Freitag fürsorglich um die jüngsten Reitinteressenten kümmern. Mit ihrer „Zwergen-Quadrille“ wurden sie als Neukircher Hofreitschule schon zu mehreren landesweiten Pferdeveranstaltungen eingeladen.

Mit der Gründung des Reiterhofes Hultsch (Reithallenbau) verbesserten sich ab 1998 nicht nur die Ausbildungsbedingungen (wetterunabhängiger Reitunterricht), sondern auch ein Aufenthaltsraum und sanitäre Einrichtungen können seither genutzt werden.

Durch gemeinsame Arbeitseinsätze und Feiern, Vereinsausflüge zu Pferd und mit der Kutsche, das Ablegen verschiedener Reitabzeichen und durch die jährlichen, thematisch wechselnden Vereinsfeste gestalten wir unser Vereinsleben stets attraktiv und abwechslungsreich.

Ehrenmitglied Reinhardt Rien

Die gute Hackel Mutti

Unsere Tante Christa