Therapeutisches Reiten (DKThR)

Die Mitgliedschaft im Reit- und Fahrverein ist auch für geistig und/oder körperlich behinderte Kinder und Jugendliche möglich, denn zu unseren regelmäßigen Aktivitäten zählt die Mithlife beim Therapeutischen Reiten für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Das Therapeutische Reiten wird vom „Reiterhof Hultsch” angeboten.

Hierbei stehen für uns der Umgang mit behinderten Menschen, das Abbauen von Berührungsängsten und die Arbeit in der Gruppe im Vordergrund.

Therapeutisches Reiten baut auch Vorurteile und Ängste bei Kindern ab